Yanki Pürsün
Mobilität auf der Überholspur

Die nächste Stufe Hessen.

Yanki Pürsün

Ihr FDP-Landtagskandidat für Frankfurt am Main IV

Über mich

Als gebürtiger Frankfurter lebe ich sehr gerne in meiner Heimatstadt. Hier habe ich die Frauenhof-Grundschule (Niederrad) und das Carl-Schurz-Gymnasium (Sachsenhausen) besucht.

Meine Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann habe ich in Köln, Frankfurt und Taschkent absolviert. Beruflich bin ich bei der Deutschen Lufthansa AG und leite einen strategischen Fachbereich.

Mitglied und Förderer bin ich mehrerer Vereine wie der Freiwilligen Feuerwehr Niederrad, des SC Weiß-Blau in Niederrad, der Fleckenbühler oder der Bildungsstätte Anne Frank.

Als Freier Demokrat engagiere ich mich für Sie seit 2002 in der dritten Wahlperiode als Stadtverordneter. Ich bin Mitglied des Ausschusses für Gesundheit, Soziales, Senioren und Jugend. In Frankfurt und Hessen habe ich zahlreiche Ehrenämter bekleidet.

In meiner Freizeit lese und reise ich gerne, bin Star Wars Fan und als internationaler Wahlbeobachter im Einsatz.

Für den Hessischen Landtag kandidiere ich, um Sie als in Frankfurt präsenter Abgeordneter in Wiesbaden zu vertreten. Chancen für alle, Selbstbestimmung und individuelle Freiheit sind mir wichtige Anliegen. Politik soll Menschen dienen und es ihnen einfach machen.

Damit Sie im Mittelpunkt stehen.

Meine Ideen für Hessen

Bildung

Machen wir Hessen zum führenden Bildungsland Deutschlands. Wir wollen die bestmögliche Förderung für jedes Kind sicherstellen, fordern eine 105 % Lehrerversorgung und den digitalen Ausbau der Schulen.

Rechtsstaat

Wir wollen frei und sicher in Hessen leben. Der Rechtsstaat muss immer gelten. Die Menschen müssen sich darauf verlassen können. Mehr Sicherheit geht auch ohne Abbau der Bürgerrechte mit mehr und modern ausgestatteten Sicherheitskräften.

Infrastruktur

Hessen verdient Spitzenplätze. Für alle Bereiche wollen wir die Infrastruktur ausbauen und neue Technologie nutzen, um Stau und Stillstand in Hessen zu beenden. Auch der ÖPNV muss zugänglicher und moderner werden.

Meine Ideen für Frankfurt

Wohnungsbau

Gegen den Wohnungsmangel hilft nur Wohnungsbau. Immer mehr Auflagen und Einschränkungen behindern den Neubau von Wohnungen. Neben manchen Großprojekten brauchen wir viele einzelne Bauprojekte, die es zu unterstützen gilt.

Wirtschaft

Frankfurt ist fleißig und steckt voller Ideen. Wir wollen die Stärken mit Finanzplatz, Flughafen, Internetknoten, Messe, Verkehrswegen weiter fördern. Für Vielfalt in der Wirtschaft sind Fortschritt und Gründergeist zu stärken.

Arbeit

Die Art und Weise, wie wir arbeiten, was wir tun, welche Qualifikationen wir brauchen, und die Berufe, die wir ausüben, sind im Wandel. Wir wollen die berufliche Ausbildung und Qualifikation stärker auf die Erfordernisse der Zukunft einstellen.

Neuigkeiten

Aus dem Blog

10.10.18, 15:22 Uhr

Der Beginn eines neuen Lebens muss in der Politik mehr wert sein

Weiterlesen >>

19.10.18, 21:40 Uhr

Wahlaufruf der FDP Hessen zur Landtagswahl 2018

Weiterlesen >>

18.10.18, 0:10 Uhr

Altersvorsorge nach dem Baukastenprinzip

Weiterlesen >>

12.10.18, 15:35 Uhr

Starre Verdienstgrenzen machen Minijobs unattraktiv

Weiterlesen >>

Newsletter bestellen

Durch die Anmeldung bestätigen Sie, in Zukunft per E-Mail kontaktiert zu werden. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Meine Politik basiert auf Meinungsaustausch und Diskussion mit Ihnen: den Bürgerinnen und Bürgern. Kontaktieren Sie mich gern, teilen Sie mir Ihre Meinung, Ihre Sorgen und Wünsche mit und beteiligen Sie sich so aktiv an der politischen Arbeit.

Sprechen Sie mich gern auch auf Veranstaltungen an oder beteiligen Sie sich an Podiumsdiskussionen. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr Yanki Pürsün

Informationen über den Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sofern Sie über unser Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen möchten, um sich über uns und/oder Veranstaltungen zu informieren und/oder allgemeine Fragen zu stellen, müssen Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse angeben. Die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens ist freiwillig. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, um Ihre jeweilige Anfrage beantworten zu können; eine anderweitige Datenverwendung findet nicht statt.